Explosionsgeschützte Kabelrolle Serie CR

 

Die explosionsgeschützten Kabelrollen sind aus einem leitfähigen EPDM gefertigt. Der Wickelkörper für das Kabel ist für die Aufnahme der explosionsgeschützten Flanschsteckdosen ausgelegt und bildet zusammen mit einem geschweissten Gehäuse aus Edelstahl den Anschlussraum in der Zündschutzart «erhöhte Sicherheit e». Der Anschluss erfolgt auf die Ex-e-Klemmen der Flanschsteckdosen. Anstelle einer Achse wird ein Drehlager eingesetzt, welches für einen rauhen Betrieb nur Vorteile hat.

 

Technische Daten

  • Explosionsschutz  Ex db eb IIC T6 Gb
  • Bemessungsspannung  max. 690 V
  • Bemessungsstrom  max. 32 A
  • Gebrauchskategorie  AC-3
  • Bemessungsquerschnitt  max. 6 mm²
  • Umgebungstemperatur  –20 ... 60 °C
  • Schutzart  IP 54 - IP 66

 

Das Standardmodell CR17 verfügt über eine Flanschsteckdose 16 A. Die Kabelrollen CR 27 können mit bis zu 3 Flanschsteckdosen 16 A oder mit einer Flanschsteckdose 32 A ausgerüstet werden.
Es dürfen nur Kabel (Mindestanforderung H07) eingesetzt werden, welche entsprechend den jeweiligen nationalen Normen für ungeschützte Verlegung zulässig sind.