DISPOSITIFS COMINÉS D'APPAREILS ANTIDÈFLGRANTS POUR LA DISTRIBUTION D'ÉNERGIE, LE COUPLAGE ET LA COMMMANDE

Dispositifs protection d  16.08.2016  PDF

 

Das verschiedene Gehäuseserien (Kategorien 2 G und 2 D) umfassende Programm ist für den Einsatz in der Gasgruppe IIC für gasexplosionsgefährdete Bereiche der Zonen 1 und 2 nach EN 60079-0 und EN 60079-1 bzw. für die Zonen 21 und 22 nach EN 61241-1 ausgelegt. Die Gehäuse sind aus einer kupferfreien Aluminiumlegierung gefertigt. Die Pulverbeschichtung ist tropen- und seewasserfest. Den Installationserfordernissen angepasst, können die Energieverteilungen mit kundenspezifisch hergestellten Wand- und Standgerüsten ausgeführt werden.