08.
Dez

Harmonisierte Normen und ihre Vermutungswirkung

Der Hersteller muss für jedes explosionsgeschützte Gerät neben der Betriebsanleitung auch eine Konformitätserklärung gemäss Richtlinie 2014/34/EU Anhang X mitliefern.

Unter anderem muss die Konformitätserklärung die Angabe der einschlägigen harmonisierten Normen oder der anderen technischen Spezifikationen enthalten.
Die harmonisierten Normen müssen mit der im Europäischen Amtsblatt (Official Journal «OJ») publizierten Liste übereinstimmen. Nur jene harmonisierten Normen, die im Zeitpunkt der Inverkehr setzung gelten, können für die Vermutungswirkung herangezogen werden.